Artikel-Schlagworte: „indonesien 2009“

riesenfalter & jule

Samstag, 21. März 2009
riesenfalter & jule

riesenfalter & jule, ursprünglich hochgeladen von aego

mein brettchen

Samstag, 21. März 2009
mein brettchen

mein brettchen, ursprünglich hochgeladen von aego

gute laune auf bali!

Mittwoch, 18. März 2009

benni hat kontakt mir dem riff aufgenommen

Dienstag, 17. März 2009

wie man sieht, hat das riff seine spuren hinterlassen. aber wenigstens hat er ne gute welle bekommen…

parken unter palmen

Dienstag, 17. März 2009
rangkan parkplatz...

rangkan parkplatz…, ursprünglich hochgeladen von aego

so parkt es sich auf bali direkt am strand. benni macht sich grade fertig fuers surfen.

wellenkucken…

Dienstag, 17. März 2009
surfcheck...

surfcheck…, ursprünglich hochgeladen von aego

ja, wellenkucken und danach mit dem fischerboot rausfahren und coole fotos von den anderen beim surfen machen.

bernte beim posen

Dienstag, 17. März 2009
bernte beim posen

bernte beim posen, ursprünglich hochgeladen von aego

tja, so ist das hier auf bali. surfbrett aufs moped geschnallt und dann ab zum strand

die ersten fotos aus bali

Donnerstag, 12. März 2009

also hier nun mal endlich ein paar fotos. zwar in ganz klein, aber die internetverbindungen hier sind so sagenhaft langsam, wie mit einem modem vor 10 jahren. einfach grausam.

hier nun die fotos in chronologischer reihenfolge (Achtung: ihr seht hier nur die ersten  bilder, fuer die weiteren 12 muss man gaaanz nach unten scrollen).

ich bin auf bali angekommen

Mittwoch, 4. März 2009

so, da bin ich jetzt also schon den zweiten tag auf bali und rundum zufrieden.

am montag abend bin ich nach etwa 17 stunden flugzeit hier gelandet. zwischendurch hatte ich dann (wie erwaehnt ) etwa 5-6 stunden aufenthalt in doha.

in bali angekommen, hab ich dann noch ma auf benni gewartet der etwa 4 stunden spaeter ankam als ich. dann sind wir mitm taxi zum hotel gefahren (das hat etwa 6,50 euro gekostet) und dann erst ma eingecheckt.

gestern dann den ganzen tag rumgelaufen und nach nem surfbrett fuer mich geschaut. hat sich auf jeden fall dick gelohnt: fuer etwa 230euro hab ich jetzt nen fish, mit boardbag, finnen und nem fuss-pad.

nachdem ich das brett vor etwa 2 stunden ausprobiert hab bin ich vollends begeistert. faehrt sich echt gut. danke benni noch ma, haste mich sehr gut beraten.

ansonsten is es hier echt ganz nett. tagsueber wird an alle 2 sekunden angelabert, ob man nicht irgendwas kaufen will (sonnebrillen, huete, flip-flops, badehosen, pfeil und bogen, massagen etc.). man kann wirklich kaum 15 meter gehen, ohne nicht jemanden hoeflich abzuwimmeln. aber man gewoehnt sich dran.

eine andere sache ist die hitze: hier ist es eigentlich die ganze zeit unfassbar warm… allerdings ist es eine feuchte waerme, was es relativ ertraeglich macht. sobald man sich allerding ein wenig bewegt faengt ma an zu schwitzen.

so viel von meiner seite aus.
bis bald

PS: gerne haette ich ein foto angehaengt, aber ich hab das kabel im hotelzimer vergessen. dafuer gibts naechstes mal (hoffentlich) ein paar bilder.

gone fishing… in indonesien

Sonntag, 1. März 2009
DSC00259ich bin unterwegs! gerade melde ich mich hier vom flughafen in doha (qatar). hier habe ich noch ein paar stunden aufenthalt. um 1:15 geht mein flieger ueber kuala lumpur nach denpasar auf bali.

jetzt ist es 23:26 und ich langweile mich minimal. lesen lenkt ab (der schwarm, frank schaetzing).

bis bald